Das sind wir

   
 


 

 

Startseite

Das sind wir

Unsere Aktivitäten

Freunde

Kontakt

Videos

Gästebuch

Outtakes

Galerie anno 2019

Unsere Galerie 2018

Unsere Galerie 2017

Unsere Galerie 2016

Unsere Galerie 2015

Unsere Galerie 2014

Unsere Galerie 2012+1

Unsere Galerie 2012

Unsere Galerie 2011

Datenschutz

Galerie Archiv ab 2010



 


     
 

Wir schreiben das Jahr 1168 nach unserem Herrn.

 

Ritter Michael von der Klostermühle
(Chevalier Michael du moulin du monastere)

ist ein NORMANNISCHER RITTER aus der Normandie,
der als jüngster Sohn eines Grafen kein eigenes Lehen bekam.
So zog er als Söldner durchs Land um Ruhm und Ehre zu erlangen.
Zu Zeiten schlechter Auftragslage reiste er von Turnier zu Turnier
und lernte in einer französischen Provinz Mademoiselle Desiree kennen.
Mit einem weißen Wolfspelz über den Schultern und den hellblonden Haaren sah Sie selbst aus wie eine weiße Wölfin (LUPA ALBA).
Als ehrenwerter Ritter durfte er sie ehelichen und sie gebahr ihm einen
Sohn und eine Tochter...
Zu Ehren seiner Gattin nahm Ritter Michael das Wappen des "Weißen Wolfes" an und nannte seinen Trupp fortan LUPA ALBA.
Nach dem schrecklichem Tod seines älteren Bruders im Jahre 1174 wurde das Anwesen Klostermühle an Ritter Michael verliehen. Da es zur Zeit aber gute Aufträge für den Söldnertrupp gab setzte Ritter Michael einen Hausmeier ein.



 

Die Herrschaften

 

  Chevalier ( Ritter) Michel du Moulin du Monastere

 

 

Hauptmann

des Söldnertrupps und weitgereister Troubadour.


 

Zudem der Gemahl von Madam Desiree und Vater von Roy grand du moulin du monastere
und Mademoiselle Chantal.



 

Madame Desiree

    
Die Herrin

( Lupa Alba, die weiße Wölfin)

Gemahlin von Ritter Michael,   Mutter von  Chevalier Roy und Madmosielle Chantal.


 
Der herrschaftliche Nachwuchs

Chevalier ( Ritter) Roy Grand, du Moulin du Monastere


 

Der Ritterbürtige
von seinem Onkel ausgebildet wurde er vorzeitig (als Knappe) zu seinem Vater zurückgeschickt um diesen bei seinen Aufträgen zu unterstützen.

Am 22 Tage des Aprils Anno Domini 1187 auf dem Kloster Schiffenberg mit feierlicher Zeromonie zum
Ritter Roy Grand Monastere du Moulin geschlagen




Tochter Chantal



Tochter von Ritter Michael und Madam Desiree, Schwester von Roy.
   

Varulfen




Wappentier und ritterlicher Begleiter



Das adelige Gefolge
 

Ritter Christian von Hatzfeld,
der erste Ritter

 

 Seine Herkunft ist nicht ganz klar, er hat sich jedoch im Kampfe mit Axt und Schwert verdient gemacht.
Auch bei handwerklicher Tätigkeit im Lager konnte er seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Zuweilen hat Christian seine Adelige Herkunft beweisen können und sich im Trupp sehr verdient gemacht.
So konnte er am 14 Tage des Aprils Anno Domini 1182 mit feierlicher Zeromonie zum

"Ritter Christian von Hatzfeld "

geschlagen werden.





Lisa

 

die Gemahlin des Christian von Hatzfeld
und Zofe der Herrin



Ritterbruder Eugen



Nach der Vollbringung seiner erwählten Aufgaben konnte
Bruder Eugen am 20 Tage des Julei durch seine 
Komturei Münzenberg
zum Ritterbruder Eugen von Wolfhagen geschlagen werden.



Jean le fer



Luitgard von Ziegenhain 



____________________________________________________________________________________

Ritter ohne Adel (Ritter zu Fuß)


                                                                          


 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Knappen

 
 
Dienstknappe Lars




Sören








Der Tross

Michael, der Herold




...Renate, seine Frau




Nickolas van Eisenhammer


der Leibarzt


Jessi


Mundschenk


Nicole





Valentina



____________________________________________________________________________________________
 
Waffenknechte










__________________________________________________________________________________________

Anwärter
 


Jenny



Jan


 
Nach Oben

Fotos: bearbeitet mit Luminar 3
https://skylum.grsm.io/LupaAlba

 
 

Es gab schon 20055 Besucherin unserer Zeitreise